Integration auf der Protokollebene

wweEgal ob direkt I/O, BACnet, Modbus, EIB oder anderes Fieldbus-Protokoll, unsere Systeme passen sich genau der eingesetzte Technologie an. Alle Protokolle und Geräte, unabhängig von Hersteller, Kommunikationsstandard oder Software, werden in einheitliche Objekte transformiert und im Engineering Workbench präsentiert. Diese Integration öffnet neue Möglichkeiten in der Gebäudeautomation.

  • Problemlose Zusammenarbeit von mehreren Feldbus Protokollen. Nur selten kann das ganze Gebäude mit einer einzigen Technologie ausgerüst werden. Für uns kein Problem. Wir kümern uns um die Integration schon auf der Automationsebene.
  • Freie Definition der Steuerungsregeln. Die Technologie der eingesetzen Steuerungseinheiten ist bei der Erstellung der Logik nicht mehr wichtig. Unsere Regeldefinitionen sind hersteller- und protokollübergreifend.Architecture_N_1
  • Zentrale Visualisierung. Zu viele Bildschirme im Überwachungsraum? Herstellerspezifische Programme, Bilder, Auswertungstools? Wir bringen alle Informationen auf eine einheitliche Software- und Hardwareplattform.

Unsere Lösungen nutzen ein gemeinsames Interface als Zugang zu Informationen von verschiedenen Herstellern und Protokollen und erreichen so echte Kompatibilität zu einer Großzahl von Automatisierungsprodukten.

Zum Seitenanfang Druckversion  Impressum